Moni 72


92 Beiträge

Guten morgen ihr lieben,
ich habe mir vorgenommen, diese Woche mal wieder Ordentlich aufzuschreiben. Auch habe ich mir Schokoriegel auf die Seite gelegt, da ich abends was süsses brauche. Aber ich will es mir wirklich einplanen.
Am Samstag habe ich mir auch mal wieder einen Obstsalat gemacht. Eine riesen Schüssel. Lohnt sich in meinem Männerhaushalt, denn so gehen auch meine Männer an das Obst eher ran und was für mich gesund ist, kann denen ja nicht schaden.
Aber ich habe auch gemerkt, das ich zu wenig Gemüse esse. Und das gibt es nun auch wieder. Ist halt viel schnippelei. Aber es gibt ja auch schon vorgeschnippeltes in der Kühlteke bei Kaufland, Aldi, Lidl und Co. (Nur aufpassen, das es nicht in Butter versinkt, kaufe nur das pure Gemüse)
Also gelten keine Ausreden mehr.
Ich wünsche euch allen eine schöne Woche und viel Erfolg bei eurer Abnahme.


Meggy


418 Beiträge

Guten Tag Moni,
bin gestern nicht zum Schreiben gekommen. Kann aber stolz verkünden, dass ich 300g weniger verzeichnen kann, womit ich gar nicht gerechnet hatte. Umso besser.
Doch heute morgen gab es schon wieder eine Frühstückseinladung, morgen ebenso und so schaun wir mal, was die Woche noch so mit sich bringt. Ach ja, am Samstag bekommen wir nachmittag Kaffeegäste. Sieht doch schon wieder schwierig aus.
Beim Obst sollte man sich nicht täuschen, hat halt auch Kalorien. Gerade Orangen. Wir lassen uns immer die besten(!!!) Orangen aus Sizilien schicken, in diesem Winter schon 3 Kartons und abends schält mein Mann immer 1 oder 2 für uns ab. Super lecker aber wie gesagt, sie habens auch in sich. Aber super von dir, dass du deinen Männern (wie viele sind es denn) das Obst so mundgerecht zubereitest.
Salat esse ich sehr viel, fast täglich. Auf Dips oder schwere Salatsoßen verzichte ich, einfach nur gutes Öl und Balsamico (roter) . Der Gemüseteller ist sehr vielfältig. Romana Salat, Gurke, Tomate, Apfel, Karotte. Ein anderer Lieblingssalat von mit besteht auf: Saft einer Zitrone, 1 Banane, 1 Apfel, 1 Paprika, etwas Stevia. Das ersetzt bei mir eine Mahlzeit und ist so richtig lecker und saftig. Vielleicht probierst du es mal aus. eine halbe Banane würde auch reichen, doch sie ist so der Hit in dem Salat.
Bei uns ist es sehr kalt, diese Nacht sollen es 10° Minus werden. Ein klein wenig Schnee liegt auch. Wer hätte das gedacht.
Ich wünsche dir eine sehr gute Woche mit viel Disziplin, bin gespannt, was das aufschreiben bei dir bewirkt.
GlG Megg<


Meggy


418 Beiträge

Hallo Moni,
guten Morgen. Wie sieht es bei dir aus? Hat das Aufschreiben was gebracht.
Ich wollte heute morgen am liebsten nicht auf die Waage gehen, weil ich mir das Resultat denken konnte. Habe es aber trotzdem getan: 100g zugenommen. Es hat noch nicht klick gemacht.
Gebe trotzdem nicht auf und hoffe auf diese Woche. Da gibt es zwar auch wieder einige außergewöhnliche Mahlzeiten (Besuch usw), doch ich muss es irgendwie hinbekommen. Habe mir fest vorgenommen, wieder mehr auf das Trinken zu achten und mich körperlich betätigen. Das Ergometer steht einladend in unserem Wohnzimmer, warum mache ich so einen Bogen drum herum?
Am Samstag habe ich eine halbe Stunde gefahren, es ist mir dermaßen schwer gefallen, bin einfach aus dem Rhythmus.

Bin gespannt, von dir zu hören.
Eine schöne Woche wünscht dir Meggy


Moni 72


92 Beiträge

Hallo liebe Meggy,
leider nein. Das Wochenende war voller Termine und das Essen nicht von mir
Und da ich viel ungesundes gesessen hatte ( Wiener, Kartoffelsalat, und Gebäck) , da ich einen Lehrgang (Erste Hilfe) gemacht habe,
war die Bewegung eh nicht so groß.
(Aber auch ohne diesen Lehrgang wäre nichts drin gewesen, wir hatten ja Glatteis).
Aber diese Woche starte ich voll durch und ich habe auch vor, noch heute auf meinen Stepper zu gehen.
Habe ihn extra ins Wohnzimmer gestellt. Damit ich keine Ausrede habe.
Mein Mann hat mir aber am Sonntag Abend geholfen und wir haben wieder einen Obstsalat zubereitet.
Meine Männer langen bei sowas auch lieber zu, als wenn ich Ihnen Birnen, Äpfel usw. in die Obstschale stelle.
Ich stelle fest, das ich in meinem Innern mich dagegen wehre wieder so dick zu werden, wie ich vorher war. Und auf der Waage ist bei mir jetzt roter Alarm.
Das muss ich mir nur immer wieder sagen, und nicht wie früher : Morgen fange ich an. Wenn ich daneben haue, mache ich gleich wieder langsam. Sonst wird das nichts mehr.
Also, jetzt geht es rund. Wünsche dir und allen anderen noch eine gute Woche
Moni


Meggy


418 Beiträge

Hallo Moni,
Ich habe leider auch wieder 100g zugenommen. Bin sehr frustriert, weil ich wirklich keinen Grund sehe. Habe einige TAge brav aufgeschrieben, die anderen Tage ging es nicht, weil ich u.a. unterwegs war, mich aber sehr zurückgehalten habe. Mittags mir nur einen großen Salatteller, mit ausdrücklich sehr wenig Dressing, bestellt. Nachdem ich drei Tage aufgeschrieben hatte, zeigte mir die Waage ein Zwischenergebnis von 300g plus. Was soll ich bloß manchen?
Heute morgen war ich beim Sport, doch heute Mittag hatten wir Gäste, es gab Steak und Pommes und Salat. Ich habe mir nur ein wenig Putenbrust erlaubt aber bei den Pommes reingehauen, aus lauter Frust. Dachte, es ist ja doch alles egal!!!!
Mein Mann hat noch einmal eine Kiste Apfelsinen aus Sizilien bestellt. Die sind so was von lecker und saftig, davon esse ich dann jeden Abend vorm Zubettgehen eine. Doch das kann ja nicht so viel ausmachen. Heute Abend gibt es nur einen Rohkostsalat.
Nun werde ich gucken, wie es diese Woche weiter geht. Morgen Abend gibt es schon wieder Besuch zum Abendbrot.
Ich hoffe jetzt wirklich auf den Frühling, wo ich mich sicher mehr draußen bewegen werde.
Wie sieht es bei dir aus? Ich wünsche dir trotzdem mehr Erfolg.
Dir eine gute Woche, bis demnächst
Meggy


Moni 72


92 Beiträge

Liebe Meggy,
ja so geht es mir auch. Den ganzen Tag läuft alles prima, aber dann abends. Kommt dieser Schweinehund.
Morgens esse ich meinen Joghurt mit Haferflocken oder Müsli und Obst. Ich versuche auch nicht mehr als 200-250 gr. Obst am Tag zu essen.
Und Mittags ess ich meistens ein Brot, mit Butter und Wurst oder Käse und etwas Salatgurke, Tomaten und oder Rote Beete ( Versuche 300 gr. Gemüse pro Tag zu essen)
Und abends geht es noch bis ich fertig gekocht habe und wir alle ( oder zumindest die, die zu Hause sind) am Tisch sitzen und essen.
Entweder esse ich da schon mehr, als ich eigentlich möchte, oder aber danach überfällt mich die Schokolade, ect.
Trinken tue ich auch genug. Tee und lightgetränke, sobald die Temperaturen nun etwas ansteigen, trinke ich auch wieder Sprudel.
Aber im Winter muss ich etwas Geschmack im Wasser haben. Und da Apfelsaft soviel Zucker enthält wie Cola!!! Trinke ich light.
Ich freue mich auch auf den Frühling, draußen wieder was arbeiten und vor allem abgelenkt sein, von den Kalorienbomben.
Da esse dann auch wieder vermehrt Salate und Putenschwenker oder ähnliches, wenn nur das Bagette nicht wäre, da muss ich mich auch zurückhalten.
Aber es funktioniert einfach besser, wenn die Sonne scheint. Auch habe ich das Ziel, wieder auf meine 84 Kg, runter zu kommen. Wenn ich auch lieber meine 76 erreichen würde. Aber ich fahre auch im Sommer wieder mit einer Jugendgruppe weg. Und bevor Bilder irgendwo im Internet auftauchen, wo ich ausseh wie das michelin Männchen....
Gewogen habe ich mich diese Woche noch nicht, da meine Waage neue Batterien benötigt. Aber diese kommen heute Abend rein, habe ich inzwischen gekauft und dann werde ich morgen früh, mal sehen was diese sagt.
So ich wünsche dir eine schöne Woche und durchhaltevermögen.
Liebe Grüße Moni


Moni 72


92 Beiträge

Hier noch meine Pommes, wie ich Sie aus meiner damaligen WW Zeit kenne.
Kartoffeln, waschen, schälen und wässern.
In Stifte schneiden, in einer Schüssel mit Gewürzen (Pommesgewürz) und 1 Eßl. Öl (für alle 4 Pers.) ansonsten Teel. Öl verwenden.
mischen und auf einem mit Backfolie ( gab es bei WW, bekommt man heute aber auch bei allen anderen Supermärkten) ausgelegtem Backblech verteilen.
25 min. bei 200 C auf Umluft schön kross backen lassen. Ab und zu wenden.
(Kann bei jedem Ofen unterschiedlich sein).
Dafür kann man sich die teure Friteuse ohne Fett sparen, funktioniert nämlich genauso gut.
Und die schmecken meinen auch gut. Nur ab und zu gibt es noch echt fettige Pommes bei uns.


Meggy


418 Beiträge

Hallo Moni,

na, hast du dich gewogen? Ich bin gespannt auf deine Nachricht.
Meine Waage zeigte mir heute -500g an, ich bin total happy, hätte es fast nicht für möglich gehalten.

Vielen Dank auch für das Rezept der selbstgemachten Backofen Pommes. So ein ähnliches Rezept habe ich auch, aber mit etwas mehr Öl. Ich werde deins sicher ausprobieren. Wohin fährst du denn im Sommer mit einer Jugendgruppe. Sicher ans Meer und da willst du eine gute Figur machen im Bikini oder?
Hast du dort irgendwelche Aufgaben übernommen?

Ich koche in dieser Woche im Freizeitheim für eine Kindergruppe, da ist es schwer mit aufschreiben und abnehmen. Aber ich gebe mir Mühe, bin gespannt auf nächsten Montag. Heute Nachmittag ist erst einmal ein Großeinkauf beim Aldi dran, heute Abend ist für die Kids (45 Personen) die erste Mahlzeit.
Ich war aber heute morgen schon beim Sport, da wurden mir 430 verbrauchte Kalorien angezeigt, das kann aber nicht stimmen, ich habe weniger aufgeschrieben.

Am Donnerstag wird der Sport dann bei mir ausfallen, vielleicht gehe ich zuhause aufs Ergometer.

Ich freue mich von dir zu hören außer uns beiden ist hier ja niemand.
Eine gute Woche wünscht dir Meggy


Moni 72


92 Beiträge

Hallo Meggy,
Ich muss zu meiner Schande gestehen, das ich mich diese Woche noch nicht gewogen habe.
Aber aufgeschrieben, habe ich . Ich werde am Montag mal wieder auf die Waage steigen. Hoffe auf ein gutes Ergebnis, da ich meinen Heimtrainer entstaubt habe.

Mit der Jugendgruppe geht es leider nicht ans Meer. Wir haben Kids im alter von 7 bis 12 Jahren dabei. Und wir haben den Luxus, das wir bekocht werden.
Es stehen Besichtigungenm Wanderungen und auch ein Schwimmbadbesuch an. Aber für die Kids, ist mir die Figur egal, ich merke halt persönlich, das es mir besser geht, wenn ich weniger mit mir rumschleppen muss. Ich habe früher jede Woche im Jugendclub geholfen, alles auf ehrenamtlicher Basis, doch als mein Papa damals so krank geworden bin, habe ich an meinem freien Nachmittag, meiner Mama geholfen. Aber ich habe dem Jugendleiter versprochen, in Zukunft wieder öfters zu kommen, da ich gerne mit Kindern arbeite und es ein Ausgleich für mich ist. (Hört sich vielleicht für andere nach purem Stress an, aber es tut mir gut und ich habe Spaß dabei).

Wünsch dir noch eine gute Restwoche und bis bald Moni


Moni 72


92 Beiträge

Guten Morgen liebe Meggy, und guten morgen an alle Montagswieger.

Heute ist mein Ergebnis nicht so toll, aber das war zu erwarten, da ich gestern Kuchen gegessen und SEKT getrunken habe.
Ich trinke ganz selten Alkohol, aber gestern war eine Ausnahme und es war mehr als ein Glas....

Ansonsten werde ich mich in meinen Plan fügen und mit viel Elan neu durchstarten. Bin gestern auch noch draußen gewesen und habe die Sonne genossen.
Heute ist es ja leider damit wieder vorbei. In diesem Sinne, wünsche ich eine gute, entspannte Woche und gutes durchhaltevermögen und einen inneren Schweinehund, der die Woche verschläft.