Meggy


409 Beiträge

Hallo Cocolatte (schön, dass du noch dabei bist) und ihr alle anderen Nichtanwesenden

ja, es ist wenig los in unseren Cafe. Alle noch im Winterschlaf? Bei uns hat der Frühling nur eine kleine Stippvisite gemacht, seit gestern ist es arg kalt, starker Ostwind und man möchte sich am liebsten wieder einigeln. Nächste Woche soll es noch schlimmer kommen, ich habe wirklich keine Lust mehr darauf. Von meinem Schreibplatz gucke ich in meinen Garten, da sind ja die ersten Frühlingsblüher zum Leben erwacht. Die finden das sicher auch nicht gut. Doch was soll es, irgendwann muss der Frühling kommen, der Winter hat sich halt verspätet.

Ich habe hier auch länger nichts geschrieben, weil ich gewichtsmäßig nichts Positives berichten konnte. Wie ist es euch ergangen? Inamone, du wolltest ja regelmäßig aufschreiben. Von Moni höre ich schon öfters was, wir wiegen uns am gleichen Tag, doch sie kommt ja auch nicht so recht weiter. Ich denke, es muss erst einmal wieder so richtig klick machen. Weiß bei mir nicht so recht, woran es liegt, halte mich eigentlich im Rahmen des Möglichen. Kein Kuchen, keine Extras, auf süße Getränke verzichte ich eh immer.

In den letzten zwei Wochen lernte ich den Wert einer Spülmaschine kennen. Unsere ging nämlich kaputt. Mein Mann, der so gut wie alles reparieren kann, fand auch die Ursache. Hat das Teil (Wärmepumpe) im Internet bestellt und dann bekamen wir fast eine Woche lang keine Post wegen Krankheitsfälle der Zusteller. Das war bitter und gerade in der Zeit hatten wir so oft Gäste, was mir natürlich einen großen Abwasch hinterließ. Heute nun hat mein Mann das Teil ausgewechselt und jetzt läuft sie gerade. Gott sei Dank. Wie sehr kann man sich doch an solchen "Luxus" gewöhnen.
Dann gab auch fast gleichzeitig meine Kaffeemaschine ihren Geist auf und wir mussten vorübergehend uns mit löslichem Kaffee zufrieden stellen. Heute nun wieder selbst gemahlenen Kaffee mit der neuen Kaffeemaschine genossen.
Wünsche euch ein schönes Wochenende, habe gerade festgestellt, dass wir am Sonntag und Montag 12 Sonnenstunden haben sollen. Das ist doch dann wenigstens etwas. Sonne tut sooooo gut.
Gruß Meggy


katze35


149 Beiträge

Hallo Meggy und die anderen!

Ich werde auch 1x hier etwas schreiben - und sozusagen aus meiner Winterruhe aufstehen ;-) ; bei uns ist es auch wieder seeehr kalt *brrr*.

Ich kann mir soooo gut vorstellen das Du Deinen Geschrrspüler schätzt!! Ich hab ca. 2 J. keinen gehabt, da wir meistens id Whg. v. meinem Freund waren u. er keine gehabt hat. In der neuen Whg. dann nach dem Küchenein/-umbau seit ende letzten Jahres wieder eine. Es ist soooo schön!! Va mein Freund freut sich, da er meist der war der abgewaschen hat :-) . Va bei kurzfristigen Gästen, wie Fr. schätzt man so etwas.

Dz geht es bei mir vom Gewicht auch wieder berg ab!!!

Lg Katze


Meggy


409 Beiträge

Hallo liebe Gäste,

begrüße euch als zweite in dem fast leeren Cafe. Katze ist schon da und es wäre schön, wenn sich die eine oder andere noch dazu gesellen würde. Plätze gibt es noch genug, ich habe euch Ingwer Tee hingestellt.

Was habt ihr heute alles so gemacht und wie sieht eure neue Woche aus?
Um 60 U heute morgen schien schon die Sonne auf mein Bett und motivierte mich zum aufstehen. Habe aber noch etwas gedöst. Sonne täuschte etwas vor, denn draußen waren es Minusgrade dazu immer noch der starke Ostwind. Das nimmt die Lust zum Spazierengehen.
Gestern habe ich leckere Nussecken gebacken. Die habe ich heute morgen mit zum Gottesdienst genommen, da gibt es zwischendurch an Stehtischen immer die Möglichkeit einen Kaffee zu trinken und sich zu unterhalten. Meine Nussecken kamen sehr gut an, sie sind auch wirklich sooooo lecker, ein super Rezept. Und wisst ihr was das Beste war? Ich habe mich zurückhalten können, nichts davon angerührt. Sind trotzdem alle geworden.
Zu Mittag habe ich dann für meinen Mann und ich eine Kleinigkeit gekocht: Spaghetti mit Käsesoße und Salat. Kein Dessert!!

Eben habe ich alles brav eingetragen und habe noch Punkte fürs Abendessen übrig. Da gibt es dann einen Rohkostsalat (rote Beete mit Apfel und Karotte) und eine Scheibe Brot. Morgen ist mein Wiegetag. Bin gespannt.

Irgendwie ist hier der Wurm drinnen, schon zum zweiten Mal wurde mein Geschriebenes gelöscht, weiß nicht, was ich falsch gemacht habe.
Die kommende Woche hat so ihre Tücken für mich. Habe doch in einem Freizeitheim einen Minijob als Köchin. Von Morgen bis Sonntag ist eine Kindergruppe mit Betreuern (45 Personen) zu bekochen. Morgen ist erst einmal der Großeinkauf dran und abends die erste Mahlzeit für die Gruppe. Ich koche natürlich das, was Kinder mögen: Pommes, Pfannkuchen, Bratwurst, Nudeln ....... und es sind auch die Dinge, die ich nicht verachte. Morgens gibt es natürlich Brötchen. Ich werde dort auch nichts abwiegen, sondern nach Gefühl aufschreiben. Oh, ich ahne Schlimmes. Was dabei wohl herauskommt?

Mein Mann ist eben ins Gewächshaus gegangen, muss unbedingt einige Salatpflanzen pikieren.

So, jetzt wisst ihr ein wenig von mir, Katze, ich gratuliere dir zur Gewichtsabnahme. Wie geben alle nicht auf, oder? Wir brauchen alle Zuspruch, Motivation, wir sollten uns gegenseitig helfen!

Liebe Grüße
Meggy


Moni 72


90 Beiträge

Guten morgen wünsche auch ich in die Runde,

ja ich bin auch noch da. Diese Woche nicht aufgeschrieben, da die Batterien in der Waage leer war. Hatte zwar neue Batterien schon gekauft, aber die liegen noch im Bad, und müssen noch eingebaut werden (Werde ich heute noch erledigen!!!)
Gestern war sehr schönes Wetter, toller Sonnenschein, und da es noch schön hell war, bin ich gleich noch etwas spazieren gewesen, durch den Ort, nicht in den Wald, da war ich nicht mehr, seit mein Mädchen eingeschläfert worden ist.

Heute nachmittag habe ich frei und werde mich mit alten Freundinnnen zum spaziergang treffen, hoffe ich kann die eine oder andere dazu animieren, mit mir wenigstens einmal die Woche durch den Wald zu laufen, denn wir sind alle "trauernde Hundemamas", d.h., als unser Hunde noch jung und fit waren, haben wir uns immer im Wald oder am See getroffen und sind im Rudel spazieren gegangen und als die eine oder andere angefangen hat zu arbeiten und oder der Hund angefangen hat zu lahmen, sind wir jeder seine eigene Wege gegangen. Aber nun haben wir uns durch Zufall wiedergefunden und wollen einen Versuch ohne Hund starten.
Ich will auch wieder schwimmen gehen, das werde ich vielleicht am Samstag ins Auge fassen, denn ich will wieder fit werden, mein Nacken läßt mich spüren, dass ich ganz schön faul bin und ich habe dadurch schon öfters Kopfschmerzen. Auch habe ich meinen Stepper wieder entstaubt und will ihn auch wieder benutzen, wenigstens mal wenn es regnet, denn ich will mich schon nach möglichkeit draußen an der frischen Luft bewegen.
So das wars nun mal von mir, ich wünsche euch beiden eine schöne Woche und ganz viel Elan und durchhaltevermögen um in euerem Plan zu bleiben.



cocolatte


105 Beiträge

Oh schön, ein paar Lebenszeichen, so wie kleine Krokus-Pflänzchen die sich langsam wieder aus dem Boden nach oben bohren.

Hier ist alles grau in grau, aber ich freue mich von euch zu hören, und hoffe dass es hier auch bald mal wieder Sonnenstunden gibt.

Ich war heute früh wieder auf der Waage, mein Zwischenziel-Gewicht von 80kg ist immer noch gehalten, und ich esse immer noch ab 17:00 Uhr nichts, bis auf ausnahmen. (Z.B. am Dienstag, wo ich groß aufkochte: Pommes mit Schnitzel für den Kleinen (nicht alles aufwändig selbst gemacht, war fertig für den Backofen), Chili Con Carne und eine Gemüsesuppe mit einem Stück Fleisch drin. Da kam ich dann erst irgendwann ab 18:00 zum Essen. So ist das halt wenn man berufstätige Mutter ist.

Was gibt's sonst so?
Unser Kater musste 3 Monate drinnen bleiben (er ist ein Freiläufer), weil er eine Wunde hatte, die sage und schreibe 3x operiert werden musste, weil sie nicht zuheilen wollte. Jetzt darf er seit knapp 2 Wochen wieder raus, und kam vorgestern mit einem verkrusteten Auge nach Hause. Gleich zum Tierarzt, Spritze bekommen, jetzt braucht er für 8 Tage Tabletten und Augentropfen, aber wenigstens darf er raus.
Bzw. manchmal frage ich mich ob das überhaupt so gut ist, dass er draußen herum läuft. Es gibt anscheinend genug Tiere die ihm in seiner Abwesenheit das Revier streitig gemacht haben, und sowieso Autos, doofe Menschen, etc. Andererseits... er ist halt einfach ein Freiläufer von Herzen. (Und es wäre umständlich für immer und ewig beim rein- und rausgehen aus der Wohnung aufzupassen, zumal wir eine Wohnung mit direktem Gartenzugang haben. Ein Jammer.)

Heute gehe ich am Abend wahrsch. in die Therme, denn da entspanne ich mich am Liebsten (besonders seit ich keine Badewanne mehr habe); morgen dann etwas ganz besonderes: Ich hab einer guten Freundin einen Wellnesstag geschenkt. Eigentlich hab ich das Geld nicht zum rauswerfen, und noch nie einer Freundin so ein teures Geschenk gemacht, aber ich finde einfach wir zwei Frauen (beide Alleinerziehend) haben uns das einfach mal verdient. Es wird ein Frühstück im Hotel, Nutzung des Wellnessbereichs, Massage, Pediküre und zu Mittag noch ein Salat. Das ist alles im Umfang des Gutscheins, und ich freue mich schon so. Wir haben uns so viel zu erzählen, und so viele Sorgen, sie hat 2 Kids, ich hab 1...

Am Nachmittag / Abend will ich dann noch einigen Papierkram in Ordnung bringen, oder Plan B relaxen.

Am Sonntag geh ich mit einer Bekannten einen Kaffee trinken, eventuell mit meinem Mann zu Mittag in ein Restaurant (wir waren schon lange nicht mehr) und am Abend zu einer Michael Jackson Tribute Veranstaltung.

Auch für Montag gibt's Konzertkarten. Also jede Menge Remmi Demmi aktuell.

Ich wünsche euch alles Liebe, und freue mich auch von euch zu hören!

PS.: An alle frechen Geschirrspüler, Kaffeemaschinen, Autos, Mixer und was auch immer: Funktioniert gefälligst!


candylein


8 Beiträge

schönen guten morgen, ist aber sehr still geworden hier, jetzt werden die schönen tage wohl ausgenutzt


cocolatte


105 Beiträge

Hoffentlich!


katze35


149 Beiträge

Zwar ein wenig später ;-) . ; habe ich sage heir auch 1x hallo!

Werde den (schönen) Tag heute sicher auch nutzen.

Lg
Katze


Inamone

Premium


4 Beiträge

Hi,
bin immer noch auf dem Weg. Hab 5,1 kg weniger, bleibe aber stehen.
Wenn ich durch den Sport Muskeln aufbaue, ists ja gut.
Zur Zeit nutzen wir das schöne Wetter und gehen Wochenende viel wandern. Ist ja auch schön in unserer Gegend.

Eine schöne Zeit euch.

Regina