Moni 72


118 Beiträge

Guten Morgen ihr lieben,

ich habe einen stillstand. Obwohl ich glaubte, das ich zugenommen hatte. Glück gehabt.
Meine Kühltruhe hatte den Geist am Freitag aufgegeben.
Nun haben wir viel gekocht, was Punktemäßig nicht so toll war. Pizza, fertig Schnitzel, Pommes ect. (Alles was sonst so für Junior zur Verfügung steht, damit der arme Bub nicht verhungert . Dazu noch Kuchen der eingefroren war und Brötchen und Brot, ich habe leider nicht alles bei meiner Mama unterbringen können. Brot und Brötchen kaufe ich immer auf Vorrat und friere es ein, sonst muss ich morgens immer zum Bäcker, mit Hund war das nie ein Thema, aber ohne, wird man faul und läuft morgens nicht einfach so von a nach b. Aber wir haben nun alles vernichtet. Und eine neue Truhe, gehe ich mir jetzt am nächsten Wochenende besorgen. Zum Glück habe ich wenig wegschmeißen müssen, oder zu meinem Pech.

Wie geht es euch so? Corona ist ja in aller Munde. Ich bin da eher der Typ, wenns kommt- kommts, wenn nicht dann nicht.

Ich wünsche euch noch eine schöne erfolgreiche Woche, bis bald Moni


Moni 72


118 Beiträge

Ein guten Morgen in die Runde,
ist hier überhaupt noch jemand da???
Hoffe, es geht euch allen gut und ihr seid alle noch / wieder gesund.
Ist schon eine seltsame Zeit.

Hoffe, ich höre bald was von euch.
Moni


gelöschtes Mitglied


7 Beiträge

Auch hier möchte ein Nordlicht Hallo sagen, obwohl es in dieser Gruppe sehr ruhig geworden ist.
Ich möchte ran an meinen Speck und hoffe auf viele gute Anregungen.

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Woche und vor allem bleibt gesund.

LG M.


Flash


4 Beiträge

Hej zusammen,

schön das ich die Plauderecke gefunden habe. MissSoleil es gibt überigens eine app aber leider alles auf Englisch und nur eine Statistik app wie ich gesehen hab also nicht wirklich so wie hier.
Ich wünsche euch allen viel Erfolg bei eurem persönlichen Kampf gegen die Kilos. Am Samstag kann ich das erste mal wiegen und bin schon ganz kribbelig ob sich was getan hat.
Bleibt gesund


gelöschtes Mitglied


7 Beiträge

Hallo Flash, danke für die Antwort.:-)) Ich wiege mich am Sonntag und hoffe auf ein Minus.Hab die App gefunden, aber die bringt es wohl nicht. Schade, daß es hier nicht mal im Premiumbereich eine gibt, wäre einfacher.
Da wir fast gleich anfangen, wird es bestimmt sehr spannend.Dein Ziel ist echt Wahnsinn, viel Erfolg, ich schau erstmal, wie ich mit 20 kg weniger aussehe.Machst Du auch Sport? Ich fange moderat an, damit ich nicht so schnell die Lust verliere.
Also dann schön gesund bleiben und durchhalten....

LG MissSoleil


Flash


4 Beiträge

Hej, MissSoleil,

ja ich hab eine lange Zeit alles schludern lassen jetzt hab ich mittlerweile Rückenschmerzen und Arthrose in den Zehgelenken. Ich mache Sport, ich fahre jeden Tag 12 km Fahrrad zur Arbeit, also hin und zurück 12km, wenn ich es schaffe gehe ich noch Schwimmen aber nur 1x die Woche. Ich hoffe auch das ich es diesmal schaffe aber einfach ist es nicht gerade das geht aber wohl jedem so. Mein Vorbild ist eine gute Freundin die bereits 25 kg runter hat. Bei mir geht das Gewicht immer sehr langsam runter, leider zumindest wenn ich keine Crashdiät mache mit Almased oder so. Na ja dann kommt aber hinterher immer die Retoure und es ist mehr drauf als vorher. Ich versuche jetzt mit Kalorien zählen und normalem Essen meinen Weg zu finden ob es klappt kann ich noch nicht sagen das werden wir ja Samstag sehen. Ich bin hoffe das ich Samstag schon ein wenig Erfolg habe.
Wenn du auch gerade angefangen hast dann drück ich dir auch mal die Daumen das du es schaffst.


gelöschtes Mitglied


7 Beiträge

Hi Flash,ich war 4Wochen in Afrika und? Nix hab ich abgenommen,trotz wenig essen und Hitze.Wir kriegen das schon hin, du bewegst dich ja ordentlich Ich hab auch Arthrose im Knie(man wird alt)und trainiere mit Liebscher&Bracht,findest du bei YT, der Premiumbereich von L&B ist gerade 3 Monate kostenlos, vielleicht hilft dir das für deinen Rücken..Ich könnte noch mehr dazu schreiben, aber nachher denkt noch jemand,dass ich Werbung mache.
Crash Diäten kommen für mich nicht mehr infrage, möchte nicht hungern, die Haut macht das auch nicht mehr so mit.
Halt durch und vielleicht bis bald.

LG MissSoleil


Meggy


480 Beiträge

Hallo MissSoleil, hall Flash,
schön, dass ich euch zu uns gesellt. Ich wünsche euch eine erfolgreiche Woche. Ja, leider ist auf dieser Seite momentan nicht mehr viel los, ich bin ja schon lange dabei und habe mich auch länger nicht "blicken" lassen. Trete ziemlich auf der Stelle mit dem Gewicht, doch zum Glück geht es nicht nach oben. Die Coronazeit schadet wohl uns allen, was Sport und Bewegung betrifft. Zum Glück haben die Fitnesscenter wieder geöffnet, ich gehe zweimal wöchentlich zum Milon Zirkel. Da konnte ich letzte Woche schon merken, dass man 3 Monate nichts getan hatte. Aber nun geht es mit neuem Elan wieder voran. Bevor ich vor einigen Jahren mit dem Zirkel begann hatte ich auch tüchtig Knieprobleme, meine Ärztin meinte, ich käme um eine Knorpelglättung nicht drum herum. Aber mit jeder Woche im Zirkel wurden die Probleme weniger und jetzt ist von einer Kniespiegelung keine Rede mehr. Mein Mann hat mir im April zu meinem Geburtstag ein MiFit Band geschenkt, da habe ich 10000 Schritte täglich eingestellt und an den meisten Tagen auch geschafft. Es ist ein Ansporn, manchmal braucht man so etwas.
Liebscher und Bracht kenne ich auch, habe mir auch schon die Faszienbälle und -rollen besorgt. Die Videos sind sehr gut erklärt, doch manches kann man mit über 70 Jahren dann doch nicht mehr so gut machen. Sieht im Video alles sehr leicht aus.
Bei mir wurde die Diagnose Polyneuropathie gestellt. Ich bekomme sehr oft Krankengymnastik, das ist eine gute Sache. Bewegung ist für mich sehr wichtig.
Am Donnerstag hatte ich einen Verkehrsunfall. Jemand hat die Vorfahrt nicht beachtet und ist in die rechte Autoseite gefahren. Zum Glück war es nur Blechschaden, doch ich hatte einen Schock. Autofahren ist eh nicht mein Ding und jetzt möchte ich mich am liebsten nicht mehr ans Steuer setzen. Doch das ist sicher total falsch. Wenn ich im Bett die Augen schließe, sehe ich noch immer die Unfallszene vor mir. Das Ganze geschah am Geburtstag meines Mannes. Na ja, wegen Corona kann man momentan eh keine große Feiern machen.
Freue mich, auch von euch wieder etwas mehr zu erfahren. Moni 72, wie sieht es bei dir aus. Melde dich auch mal wieder.
Herzlichst, eure Meggy


gelöschtes Mitglied


7 Beiträge

Hallo Meggy, das war bestimmt ein schlimmes Erlebnis für Dich.Lass Dir etwas Zeit, das Ganze zu verarbeiten, konntest Dich auf Deinen Schutzengel verlassen
Und dann schiebst Du Deine Angst beiseite und fährst wieder, Radfahrer und Fußgänger werden auch erwischt.
Ich drück Dir die Daumen, lass Dich nicht unterkriegen.

LG MissSoleil


Kimba


3 Beiträge

Hallo zusammen, ich (50) habe dieses Programm vor zwei Tagen durch Zufall gefunden und hoffe, dass ich es hier schaffe, von meinem Übergewicht runterzukommen.

Ich wiege 82,5 kg bei 1,68 cm und merke immer deutlicher, wie sehr mir die überflüssigen Kilos aufs Gemüt und auf die Gesundheit gehen. Ich bin sehr ungelenkig und kurzatmig geworden und kann damit überhaupt nicht umgehen. Schon das einfache Treppensteigen ins OG mit etwas Schwererem in der Hand sorgt für Schnappatmung, und ich bin sehr frustriert inzwischen. Letztes Jahr habe ich endgültig das Rauchen aufgegeben, womit ich offensichtlich den Turbo beim Zunehmen eingeschaltet habe. Von 76 auf 82,5 innerhalb weniger Wochen, das muss mir erst mal einer nachmachen. Naja...

Wenn ich bis Ende des Jahres ein uSi bin (unter 70 kg), bin ich schon sehr glücklich. Langfristig will ich zurück auf 60 kg, das war schon immer mein Wohlfühlgewicht und da will ich wieder hin.

Heute früh hab ich erst mal Obst und Salat gekauft. Sport ist überhaupt nicht mein Ding, aber die Spaziergänge mit meiner Hündin sollen jetzt flotter werden. Mal sehen, wie es läuft.

LG
Kimba