nordfrau


39 Beiträge

Hallo,
an alle ich würde mich gern dazu gesellen - ich habe Anfang des Jahres angefangen.
Da ich mir vorgenommen habe recht viel abzuspecken wäre es schön sich ab und zu auszutauschen.
Mein Wiegetag ist Montag.
Gruß Silvia


star-rooster


91 Beiträge

Hallo, und Willkommen an Nordfrau

Bei mir ist echt momentan viel los... und heute mega Aufregung, mein Mann rief auf der Arbeit an, zwei Eingänge neben uns (wir wohnen in einem Mittelreihenhaus) hat es aus dem Dachgeschoß gebrannt! Auch unsere unmittelbaren Nachbarn sind betroffen, durch das Löschwasser und ein Teil der Dachschindeln musste auch dort entfernt werden. Bis auf den Geruch des Brandes sind wir aber unversehrt geblieben. Die Nachbarn waren bei Ausbruch des Brandes nicht daheim, so dass niemand zu schaden kam. Unseren unmittelbaren Nachbarn hat unser Sohn aus dem Bett getrommelt, der hatte Nachtdienst und schlief ganz fest.
Naja, Gott sei Dank nur Materialschaden!

Meine Kollegin war aber mega toll, hat mich, als der Anruf kam, dann sofort heim geschickt. Meine Jüngste war auch ziemlich aufgelöst, das Nachbarmädel geht bei ihr in die Klasse, sind gut befreundet!

So denn, Euer Wochenende war hoffentlich etwas ruhiger!
LG


AmyLee1976


18 Beiträge

Hi an alle...

@star-rooster ...oh man das hört sich ja schlimm an ......daran sieht man wie schnell sowas passieren kann...und man für jeden schönen Tag dankbar sein sollte.


@nordfrau.... willkommen in unserer Runde...schön noch jemanden aus dem Norden

Ich wünsche allen ein schönes Wochendene und das wir alle vom Sturm verschont werden.

LG
Maria


Meggy


476 Beiträge

@ star-roster,
so eine Aufregung braucht man nicht jeden Tag. Ich hoffe, du träumst diese Nacht nicht schlecht. Gott sei Dank ist niemand zu Schaden gekommen.

@ Nordfrau, wie schön, noch ein weiteres Nordlicht in unserer Gruppe zu haben, sei uns willkommen.

Der Wind hat heute schon unsere Jalousie im Schlafzimmer beschädigt. Mein Mann versucht gerade, sie zu reparieren, doch der Wind ist zu stark. Evtl. ist es dann in dieser Nacht hell, falls der Mond scheint. Doch zurzeit regnet es ganz gut. Habe mich vorhin mit Freunden getroffen, die sagten, sie hatten auf einer Strecke von 20 km schon zwei Haltestellten wegen abgefallenen Strommast u.ä.
Ich müsste morgen früh auch mit dem Auto los, habe einen Arzttermin. Je nachdem, wie es in dieser Not noch wird, werde ich ihn absagen, weil es nicht so ganz dringend ist. Bleibt alle bewahrt!!!

Ich freue mich über meine 300g Gewichtsabnahme in dieser Woche, obwohl ich selten Tagebuch geschrieben habe.

Euch allen einen schönen Abend, bis demnächst
LG Meggy


Ich bin Ich


22 Beiträge

Ihr Lieben,

nun waren es gestern -300Gramm auf meiner Waage und ich bin ganz zufrieden 'mit der richtigen Richtung' - denn das ist ja schon mehr als eine Großtafel Ritter-Sport, die ich weniger mit mir herum trage
Ansonsten ist mein Alltag insgesamt nach wie vor sehr bewegt, auch wenn ich diese Woche mehr Schreibtisch Tage eingeplant habe, ist dies zwar geruhsam zuhause, gleichzeitig habe ich doch viel Terminarbeiten hinterher zu rennen. Dennoch klappt das mit dem 'geplanten Essen' zuhause doch deutlich besser!

@ Nordfrau: Herzliche Willkommen in unserer Runde. Aus welcher Ecke des Nordens kommst Du denn? Du hast Dein Ziel ja schon fast erreicht, oder sehe ich das falsch?
@ Star -Rooster: Oh wei, die Brandgeschichte hört sich schockierend an und Dein Arbeitsalltag herausfordernd. Hut ab, dass Du diesen Job machst. Hast Du da auch Unterstützung durch eine Supervision oder wie bekommst Du Begleitung für die Verarbeitung solcher Angehörigengespräche?
@ Meggy: Herzlichen Glückwunsch zu der Großtafel Ritter Sport weniger am Leibe Hoffe Du hast es gut, trotz Wind!
@ Amy-Lee: Viele Grüße und wie läuftg es?

Schicke euch sonnige Grüße!


AmyLee1976


18 Beiträge

Hallo an alle

Dieser sturm nimmt kein ende....

Bei mir waren es nur -100g...aber das ok.... zZ gehts es mir Gesundheitlich nicht so gut.....auch einer der Gründe wieso ich nicht gr. Sport machen kann....was auch sehr auf meine stimmung schlägt.....naja positiv denken ..... jammern bringt ja nix.

LG
Maria

P.S.: Wirklich sehr schön das es die Gruppe gibt


Meggy


476 Beiträge

Hallo an alle.

@Maria, ich denke, 100g sind auch okay, wir mussten uns alle in dieser Woche mit wenigem zufrieden stellen.
Ja, der Sturm kann einen depressiv machen, ich mag das Wetter auch gar nicht. Habe dann leicht Kopfschmerzen.
Ich wünsche dir gute Besserung. Wenn man sich nicht richtig bewegen kann, ist es wirklich nicht schön.

@Danke Nicole für die sonnigen Grüße, leider war bei uns nur ganz wenig davon zu sehen. Sonne ohne diesen schrecklichen Wind, das wäre doch was. Es soll aber in der nächsten Zeit noch sehr viel Sturm kommen, planen wir das mit ein. Magst du uns sagen, was du genau beruflich machst, bist du selbstständig?
Eben hat mich eine Frau angerufen und mir gesagt, dass sie bei dem Wind mit dem Fahrrad zu ihrem Arzt gefahren ist, ca. 7km.
Hin fand sie es sogar sehr gut, weil sie Rückenwind hatte, sie wurde quasi geschoben. Zurück musste sie dann das Rad bei Verwandten abstellen und sich mit dem Auto nach Hause fahren lassen. War anders schier unmöglich. Ich lasse mein Fahrrad erst einmal im Schuppen stehen.

@Star-Rooster, du arbeitest im Seniorenwohnheim oder? In welchem Bereich? Da hast du sicher eine sehr anstrengende Arbeit, brauchst viel Kraft (vielleicht sogar körperlich) und vor allen Dingen viel Nerven. Ich wünsche dir einen guten Ausgleich.
Wie geht es deinen Knieen?

Heute hatten wir Gäste zu Mittag, es gab ein für mich super leckeres Essen. Putenmedaillons und Pommes mit Feldsalat, zum Nachtisch Obstsalat. Von den leckeren Fritten aus der Fritteuse habe ich voraussichtlich zu viel gegessen. Muss ich jetzt sehen, wo ich das einsparen kann.

Euch allen eine möglichst ruhige Nacht,
lG Meggy


nordfrau


39 Beiträge

Hallo die Damen,
nun hab ich schon seit einer Woche einen Grippeinfekt - also kein Sport - dafür Ganzkörperschmerzen. Dann noch der Sturm - wenig Schlaf - das wird sich am Wiegetag sicher bemerkbar machen.
Wie auch immer aufgeben is nich!
Ich wünsch euch allen weiterhin viel Erfolg bei der Gewichtsreduzierung.
P.S. bei der Wettervorhersage ist ja schon der nächste Sturm fürs Wochenende angesagt - schauen wir mal........

Gruß Nordfrau


star-rooster


91 Beiträge

Guten Morgen,

@Ich bin ich und Meggy:
Supervision gibt es bei uns, wenn wir Bedarf anmelden. Ich kann solche belastenden Gespräche aber gut weg stecken, wenn ich mich an der frischen Luft bewege....rede auch mit einer Freundin darüber, auch Krankenschwester....
Mein Arbeitsplatz ist seit 1.01. wieder das Hospiz, ich habe vor Jahren schon mal in der Sterbebegleitung gearbeitet und wollte, wenn sich die Gelegenheit bietet, dorthin zurück. In der Zwischenzeit sind wir aus Sachsen-Anhalt hier in den Norden umgezogen und in unserer Kleinstadt gibts ein Hospiz, wo im November eine Stellenausschreibung war. Da hab ich mich dann beworben und die Stelle bekommen. Ich bin damit wieder in dem Arbeitsumfeld, was mir sehr am Herzen liegt....Ich finde es so wichtig, dass Menschen in Würde sterben dürfen.

Ja, heute und morgen noch arbeiten und dann habe ich 5Tage frei. Da freue ich mich jetzt auch drauf.
Meine Knie zicken immer noch rum....

Ach und Meggy, Fahrrad stehen lassen ist sicher besser


Meggy


476 Beiträge

@Nordfrau: Gute Besserung und keinen Stress mit der Gewichtsabnahme bei Krankheit. Wenn du magst, darfst du dir ruhig mal was gönnen.
Ja, der nächste Sturm ist schon im Anmarsch. Ich fand es diese Nacht auch wieder extrem, hat überall geklappert, dazu gestern Abend noch Gewitter. Aber es nutzt nichts - da müssen wir durch. Man kann sich noch freuen, wenn man nicht unbedingt draußen sein muss.

LG Meggy