Meggy


487 Beiträge

Hallo, guten Abend an alle.

Ja, es sind 2kg mehr seit meinem letzten Wiegen im Juli 2020. Nun will ich das aber wieder verlieren. Mit eurer Unterstützung kann ich sicher rechnen???!!!!
Mein Mann sagte gerade, nachdem ich ihm mein Leid geklagt hatte;" Dann gibt es morgen Mittag wahrscheinlich nichts". Das könnte tatsächlich sein. Aber.... ich habe morgen Frühstücksbesuch von einer Freundin. Zum Glück darf ja noch 1 Person kommen. Das wird ein schöner Vormittag werden.
Heute Nachmittag bin ich mit unserem jüngsten Sohn ca. 1 Stunde spazieren gegangen, derweil hat mein Mann einen Mittagsschlaf gemacht. Er geht nicht so gerne raus, wenns kalt ist. Ist aber auch nicht schlimm. Ich bin oft alleine unterwegs, habe in den letzten 5 Tagen meine 10000 Schritte geschafft. Vielleicht verirren sich morgen auch mal ein paar Schneeflocken nach Norddeutschland. Ich bekomme so schöne Fotos von anderen Teilen Deutschlands, die fast im Schnee versinken.

Habt alle eine gute Nacht und eine gute Woche.
LG, eure Meggy


ViWi30


24 Beiträge

Schönen guten Morgen,
Du wirst dein Ziel definitv erreichen, auch wenn vielleicht mal ein Rückschlag dabei sein sollte.
Noch kann ich behaupten, dass es gott sei Dank gut ausgegangen ist, in den letzten 3 Wochen.
Hab ein Minus von 3,6 zu verzeichnen und das obwohl ich etwas geschlemmt habe. Habe aber trotz des fehlenden Aufschreibens versucht, dass einigermaßen zu planen. Mein Mann und ich haben uns einen Abend etwas zu essen bestellt, dafür habe ich den ganzen Tag aber nur Obst und Gemüse gegessen.
Am Sonntag hab ich einen Apfelkuchen gebacken und bums, meine Schwägerin konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen.
Habe ein Stück Kuchen gegessen, zwei für meinen Mann aufgehoben und den Rest an unsere Nachbarn verschenkt, damit ich nicht in Versuchung komme.

Jetzt heißt es wieder konsequent abwiegen und aufschreiben, damit es auch schön weiter geht, mit der Kilopurzelei.

Euch weiterhin gutes Gelingen.


ViWi30


24 Beiträge

Hallo Meggy,
Wenn du so einen Frühstücksdate hast, wie gehst du damit um? Wiegst du dann auch alles ab oder schätzt du das, oder schlemmst du und sparst dafür dann eine andere Mahlzeit ein?

Gruß Viwi


katze35


224 Beiträge

Hallo Ihr beide!

Meggy ich bin sicher das Du das schaffst!! Bist ja - mit spazierengehen - schon auf 1 guten Weg!

ViWie; suuuper wie Du das md Apfelkuchen gelöst hast!! Muss ich mir merken :-).

Dann Euch beiden noch 1 schönes WE!!

Lg Katze


Meggy


487 Beiträge

Hallo, ihr Lieben,
hatte schon ein schlechtes Gewissen, weil ich lange nicht dabei war. Doch brauch ich nicht. Ist ja nichts los. Irgendwie ist das allerdings nicht sehr gut für die gegenseitige Motivation. Wollen wir da was ändern?
Ich muss definitiv was machen. Habe in den letzten zwei Wochen schon wieder 500g zugenommen. Wer unterstützt mich??????

VIWI30, deine Frage nach meinen Frühstücksbesuchen. Am Mittwoch ist wieder solch ein Tag. Nein, ich wiege an diesen Tagen nichts ab. Halte mich dann beim Mittagessen zurück. Ich muss gestehen, dass ich seit ich wieder dabei bin, sowieso noch nichts gewogen habe. Ich denke immer, ich bekomme das so hin, weil ich es ja so ungefähr weiß. Doch es bleibt mir sicher nichts anderes übrig. Im Moment backe und koche ich halt sehr gern und ja, das Essen schmeckt mir immer gut. Fitness ist ja immer noch nicht offen. Ich müsste einfach mehr aufs Ergometer gehen.
In dieser Woche ist Sonnenschein vorausgesagt. Vielleicht werde ich dann öfters nach draußen gehen.
Wie ist es euch in der letzten Zeit ergangen?

Guten Start in die neue Woche.
LG Meggy


ViWi30


24 Beiträge

Guten Morgen Meggy,
habe 900 gr zugenommen. Aber das war zu erwarten, weil ich sehr schlampig war, dafür heißt es diese Woche wieder ran an den Speck und vernünftig aufschreiben.

Vielleicht solltest du das mit dem aufschreiben doch wieder in Angriff nehmen. Bei meinem letzten Versuch hier, habe ich auch nach einiger Zeit gedacht, das geht auch so und so wurde ich immer schludriger und bums habe im Laufe der Zeit mehr drauf bekommen, als es vorher war.
Jetzt sind es nur 500 gr. die bekommst du schnell wieder runter. Das wirst du schaffen.

Liebe Grüße
ViWi


katze35


224 Beiträge

Hallo Meggy!

Hier auch meine Unterstützung. (Tut mir leid md mehr auf d. Waage ;-/ .)

Meine Tipps f. Dich;
- Was ist wenn Du den eingeladenen von Deinen Frühstücksbesuchen einfach sagst "ich nehme im Moment ab" und
selbst versuchst eher weniger kalorinreiche Sachen "auf zu tischen".
- Beim Backen/Kochen: entweder gleich weniger von der Menge machen oder aber einen Teil einfrieren oder
einen Teil (so wie es ViWi gemacht hat) Deinen Frühstücksgästen mit geben;
beim Kochen einfach weniger kalorinreiche Sache mit Gemüse machen.

Tipp v. mir f. cremige "Einbrenn" od als Bechamel-Ersatz (da ev. m 1 Ei) für Aufläufe; Milch m Mehl mischen (eher glattes) und dann einkochen (Hab ich aus einem 1950er Kochbuch).

Fittness: Es gibt einige Fernseh-Fitness-Programme zB im Bayrischen Fernsehen immer um 8/9 id Früh sollte auch id tvthek nach zu sehen sein.

Ich hoff ich hab Dir ein paar hilfreiche Tipps geben können liebe Meggy und auch Dir ViWi!

Lg Katze


ViWi30


24 Beiträge

Hallöchen in unsere kleine überschaubare Runde,

ich backe auch sehr gern, so wie du Meggy, was ich heute ausprobieren will, Kekse ohne Mehl und Zucker.
Die einzigen Zutaten die man nimmt, sind Bananen und Haferflocken, die will ich noch mit kleinen Apfelstückchen die in Zimt gewälzt sind, garnieren.
Ich bin gespannt, wie es wird.

Ich denke aber, dass es bei dir nicht die Frühstücksrunde sein wird. Glaube nicht, dass du da soviel isst, dass es dir die ganze Woche verhagelt.
Würde auch versuchen, wie es Katze geschrieben hat, bei anderen Mahlzeiten darauf zu achten. Ich koche momentan sehr viel gebratenes Gemüse, eine Handvoll Nudeln dazu und einen Esslöffel Kräuterfrischkäse, vom Nudelwasser nehme ich einen Suppenlöffel ab und schütte es zum Gemüse, dass eine kleine Sauce entsteht.

Und wie gesagt, vielleicht auch noch mal abwiegen um ein neues Gespür zu bekommen.

Bin aber fest überzeugt, dass die 500g auch schnell wieder los wirst. Ich persönlich bin sehr gespannt auf meinen Wiegetag.

Lieeb Grüße


ViWi30


24 Beiträge

So ein ganz kurzer Report über die Kekse,
ich bin begeistert, sie sind echt sehr lecker, habe noch nen halben TL Honig dran gemacht und die sind lecker
und wenn ich mich bei den kcal ausrechnen nicht vertan habe, auch sehr sehr "leicht".


ViWi30


24 Beiträge

Ich freue mich über - 1,1 kg.