molly-oma


307 Beiträge

Guten Morgen,
Nach vielen Monaten schreibe ich mal wieder.
Ich halte immer noch mein Gewicht (+- 1KG) trotz der Lebensumstände die wir derzeit mitmachen.

Mein Mann hat Krebs und ist mitten in der Chemotherapie.
Oft möchte er etwas besonders Essen, ich koche es ihm und dann schafft er nur wenige bissen. Dadurch habe ich oft dien Situartion das ich dann seine Portion zuende esse. Wir gehören der Generation an nahezu nichts wegzuschmeisen.
Aber ansonsten versuche ich normal zu essen.
Daher bin ich jede Woche überrascht das ich mein derzeitiges Gewicht halte.
An abnehmen mag ich nicht denken. Ich brauche meine Gedanken woanders.
Das ich aber nicht zunehme freut mich trotz allem.

Gruß
Molly-Oma


katze35


104 Beiträge

Hallo Molly-Oma!

Unter den Umständen finde ich es doppelt toll das Du weiterhin so gut Dein Gewicht hältst!!!!! Kann aber auch sehr gut verstehen, dass Du dz nicht ans Abnehmen denken möchtest.
Alles, alles Gute auch an Deinen Mann!!

Lg Katze


molly-oma


307 Beiträge

Hallo Katze
Danke für die Wünsche.
Ich staune selber das es mir gelingt.
Ich führe seit über einem Jahr kein Tagebuch, scheine aber es verinnerlicht zu haben was und wieviel ich zu mir nehmen sollte.
Seit einigen Monaten ist es schwieriger, weil mein Mann Hochkalorisch essen muss. Er hat ungewollt über 40 Kilo abgenommen und ist nun nahe am "Untergewicht".
Da wir nur zu zweit sind, bleibt es nicht aus das ich auch von Hochkalorischen Essen esse.
Umso schwieriger ist es mein Gewicht zu halten, aber irgendwie schafft es mein Körper.

Gruß an alle