gelöschtes Mitglied


4 Beiträge

Hallo zusammen,

Frage steht ja schon oben!

LG.


gelöschtes Mitglied


376 Beiträge

Guten Morgen!

Jeden Tag. Alles.

Mein Tipp: Probiere Dich durch alle Sportarten, bis Du weißt, was Dir wirklich Spaß macht. Dann bleib dran, bis Du eine neue Herausforderung brauchst. Beobachtungen zeigen, dass es wenig bringt, den idealen Sport zu suchen, der einem dann nicht liegt. Es geht um´s dranbleiben. Und darum, Deinen Körper zu feiern.

Viel Spaß bei der Suche!

Tulpenkönigin


katze35


166 Beiträge

Find ich auch!!
Und wenn man bisher kaum Bewegung gemacht hat; ist schon so 20 Min. schnelleres Gehen jeden Tag gut oder zB (wenn es vd Infrastruktur her geht) mit dem Rad statt m. dem Auto Wege machen.
Lg


katze35


166 Beiträge

Hallo!

Nur so als Anregung für mich. Weil ich wahrscheinlich sicher Sport/Bewegung dazu brauch um nun wiklich nachhaltig mehr ab zu nehmen.

Was macht Ihr so an Bewegung/Sport derzeit um das Abnehmen zu unterstützen??

Lg Katze


CDaswars


1 Beitrag

Fahrradfahrern ca45 min täglich aber mit Druck .
Und rudern am rudergerät fast täglich ca 10 bis 15 km


katze35


166 Beiträge

Hey!

Gerade erst die letzte Antwort gesehen.

Danke fd Tipp!! Werd jetz ev. eventuell zur Arbeit fahren; dh da kommt dann eh bissi etw. an Bewegung zusammen :-).

Lg
Katze


Eva 2009


6 Beiträge

Ich kann nur jeden Sportmuffel die Nintendo Wii Sports empfehlen.
Macht richtig viel Spaß und eine Stunde Aerobic, Yoga ect. vergehen wie im Flug.
Man sieht dort wie lange man Trainiert hat, bekommt seine verbrauchten Kalorien angezeigt, hat
tolle Animationen usw.


Abernun


3 Beiträge

Guten Morgen,
falls es noch interessant ist:
Ich mache jeden Tag eine Viertelstunde Gymnastik und gehe viel spazieren und spiele Boule.
Das war's 😁.


katze35


166 Beiträge

Hallo!

Hier bin ich wieder 1x .

Danke für den Tipp Abernun!!! Spazieren hört sich gut an und Gymnasik möcht ich im Sommer - ist sogar drausen - mit einer Gruppe machen (allein tu ich es spätestens nach 1-2 Wochen nicht :-) ).

Danke auch für den Tipp Eva; aber mit "Elektronikzeugs" hab ich es nicht gar so.

Lg Katze


Luanna


1 Beitrag

Ich bin totaler Sportmuffel gewesen.Und nach einer schweren Depression bin ich total in die Breite gegangen. Hatte ja eh alles keinen Sinn. Doch jetzt habe ich mit Meditation und Yoga angefangen. Als erstes musste ich wieder Körper und Seele in Einklang bringen. Und jetzt habe ich mir ein Mini-Trampolin zugelegt. Tatsächlich vermisse ich jetzt etwas wenn ich meine Übungen nicht machen kann.